Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Rhön-Grabfeld

Körperverletzung

Fahrlässige Körperverletzung in Bischofsheim - Frau fällt schwerer Marktschirm auf den Kopf

In Bischofsheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Einer 22-Jährigen ist ein schwerer Marktschirm auf den Kopf gefallen.
In Bischofsheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Einer 22-Jährigen ist ein schwerer Marktschirm auf den Kopf gefallen. Symbolbild: pixabay.com
 
Am Freitag, gegen 16.00 Uhr, baute eine 49-jährige Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes in Bischofsheim einen schweren Marktschirm, der vor dem Geschäft aufgebaut war, ab. Vermutlich unterschätzte sie das Gewicht des Schirms. Dieser kippte nach vorne über und fiel einer 22-jährigen Frau auf den Kopf. Dies berichtet die Polizei.

Diese wurde dabei schwer verletzt in ein Meininger Krankenhaus geflogen. Gegen die Verursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.