Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Abenteuer Floßfahrt

Abenteuer Floßfahrt, Live-Multivision mit Jürgen Schütte am Montag, 21. November, 19.30 Uhr, im Stadtsaal in der Gartenstadt, Asternweg 2: Fast drei Monate ...
 
von PR-REDAKTION
Abenteuer Floßfahrt, Live-Multivision mit Jürgen Schütte am Montag, 21. November, 19.30 Uhr, im Stadtsaal in der Gartenstadt, Asternweg 2: Fast drei Monate lang sind Jürgen Schütte, Ulrich Göbel und der Schäferhund Marlo auf einem selbst gebauten Floß auf der Elbe unterwegs gewesen und lebten während dieser Reise in einer drei Quadratmeter großen Kajüte. Treibend, segelnd und unter Motor wurden die über 1200 Kilometer von Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz bis nach Ralswiek auf Rügen mit dem Floß Enja zurückgelegt. Dem Flusslauf folgend kamen sie an beeindruckenden Landschaften, verschlafenen kleinen Orten, aber auch an Großstädten wie Dresden und Hamburg vorbei. Auf ihrer Reise begegnen ihnen Biber und Seeadler. Karten gibt es an der Abendkasse. Foto: Jürgen Schütte
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.