Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Streckensperrung aufgehoben

Aufhebung: Zugverkehr zwischen Hersbruck und Hartmannshof nicht mehr unterbrochen

Am Dienstagmorgen gab es eine Streckensperrung im Zugverkehr zwischen Hersbruck (links Pegnitz) und Hartmannshof. Die Sperrung wurde aufgehoben.
Der Zugverkehr war zwischen Hersbruck und Hartmannshof unterbrochen. Symbolfoto:  Nicolas Armer/dpa.
 
Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist der Streckenabschnitt zwischen Hersbruck (links Pegnitz) und Hartmannshof war der Zugverkehr unterbrochen. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben, es muss jedoch nach wie vor mit Verzögerungen im Bahnverkehr gerechnet werden.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.