Nürnberg
DFB-Pokal

1. FCN: Aufstellung im DFB-Pokal - so spielt Nürnberg gegen MSV Duisburg

Im Duell der Zweitligisten kämpft der Club im DFB-Pokal um 18.30 Uhr gegen Diusburg um den Einzug in die nächste Runde. Aufstellung und Vorbericht.
Artikel einbetten
Im Duell der Zweitligisten kämpft der Club im DFB-Pokal um 18.30 Uhr gegen Diusburg um den Einzug in die nächste Runde. Aufstellung und Vorbericht. Foto: Armin Weigel / dpa
Im Duell der Zweitligisten kämpft der Club im DFB-Pokal um 18.30 Uhr gegen Diusburg um den Einzug in die nächste Runde. Aufstellung und Vorbericht. Foto: Armin Weigel / dpa
Als letzter Verein aus Bayern hofft der 1. FC Nürnberg am Montag (18.30 Uhr) beim MSV Duisburg auf den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Für die Franken hat das Duell mit dem Zweitliga-Konkurrenten eine ganz besondere Bedeutung. Denn zehn Jahre nach dem Pokalsieg will sich der "Club" in diesem Wettbewerb von seiner besten Seite präsentieren.
In der vergangenen Saison war für die Nürnberger in der zweiten Runde gegen den FC Schalke 04 Schluss. Seine Mannschaft müsse ihren besten Fußball zeigen, um weiterzukommen, mahnte Trainer Michael Köllner.


Aufstellung

Kirschbaum - Valentini, Löwen, Margreitter, Leibold - Kammerbauer - Behrens (C), Möhwald - Salli, Kerk - Ishak


Reserve

Bred low, Brecko, Fuchs, Jäger, Petrak, Teuchert, Zrelak
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.