Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Exhibitionist

Mann entblößt sich in Nürnberg vor zwei Frauen und flüchtet: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag trat in der Nürnberger Innenstadt ein bislang unbekannter Exhibitionist auf.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag trat in der Nürnberger Innenstadt ein bislang noch unbekannter Exhibitionist auf und zeigte sich zwei Frauen in schamverletzender Weise. Symbolbild: Marcin Sadlowski/Fotolia
 
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag trat in der Nürnberger Innenstadt ein bislang noch unbekannter Exhibitionist auf, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Nun sucht die Kriminalpolizei Nürnberg Zeugen.

Der Mann zeigte sich gegen 1.40 Uhr zwei Frauen in der Vorderen Sterngasse in schamverletzender Weise. Als die Geschädigten den Täter bemerkt hatten, verließen sie den Tatort. Auch der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Opernhaus.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: Zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 1.80 Meter groß, helle Hautfarbe, kurze braune Haare, leichter Bauchansatz. Bekleidet war der Täter mit einer dunklen, knielangen kurzen Hose, schwarzem T-Shirt, weißer, ärmelloser Weste mit Kapuze. Er führte einen vollen, dunklen Rucksack mit sich. Bei dem zur Flucht verwendeten Fahrrad handelte es sich möglicherweise um ein dunkles Mountainbike.

Hinweise auf den Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112 - 3333 entgegen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.