Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Ehrliche Finder

Rätselhafter Fund in Nürnberg: Familie findet Vermögen im eigenen Haus und gibt es ab

Was für ein Fund in Nürnberg! Eine Familie aus Nürnberg hat in ihrem Haus einen großen Bargeldbetrag gefunden. Jetzt läuft die Suche nach dem Besitzer.
Bereits am 31. Juli hat eine Familie aus Nürnberg einen fünfstelligen Geldbetrag in ihrem Haus gefunden und ihn ohne zu zögern bei der Polizei abgegeben. Foto: Christin Klose, dpa
 
Unglaublicher Fund in Franken: Bereits am 31. Juli hat eine Familie aus Nürnberg einen fünfstelligen Geldbetrag in ihrem Haus gefunden und ihn ohne zu zögern bei der Polizei abgegeben, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken jetzt mitteilte.

Die Familie hatte das Haus vor einem Jahr im Nürnberger Norden gebraucht gekauft. Bei Sanierungsarbeiten vor wenigen Tagen stieß sie auf eine Plastiktüte, deren Inhalt neben ein paar bedeutungslosen Briefen einen hohen fünfstelligen Eurobetrag aufwies.

Unverzüglich fuhr die Familie zur Polizei und gab das Geld ab. Wem es gehört, ist derzeit noch unklar. Die Suche nach dem Besitzer läuft noch. Die Polizei übergab das Geld an die entsprechende Behörde.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.