Seit dem 26.September ist die Bewerbungsphase für das Amt des Nürnberger Christkinds vorbei. Nun wurden aus allen Bewerberinnen zwölf Kandidatinnen ausgewählt, für die die Nürnberger ab dem 14. Oktober ihre Stimme online oder per Post abgeben können.


Am 2. November wird eine Jury aus den sechs Kandidatinnen mit den meisten Stimmen das neue Nürnberger Christkind wählen. Danach hat das neu gewählte Christkind noch einen Monat Zeit, sich auf ihr Amt vorzubereiten, bis es den Nürnberger Christkindlesmarkt am 1. Dezember feierlich eröffnen darf.