Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Schwer verletzt

Rentnerin in Nürnberg von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen eine Rentnerin in Nürnberg angefahren. Er erfasste die 77-Jährige frontal und fuhr, ohne sich um die schwer verletzte Frau zu kümmern, einfach weiter.
Symbolbild
 
Ein unbekannter Kraftfahrer fuhr am Dienstagmorgen im Nürnberger Osten eine Fußgängerin an und flüchtete anschließend. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Kurz nach 6:30 Uhr überquerte die 77-jährige Rentnerin die Laufamholzstraße nach Angaben von Zeugen in bei Grünlicht. Zeitgleich bog der unbekannte Kraftfahrer mit seinem Pkw von der Rehhofstraße nach rechts in die Laufamholzstraße ein und erfasste die Seniorin frontal. Ohne sich um die schwer verletzte Frau zu kümmern, fuhr er weiter. Zeugen verständigten den Rettungsdienst und die Polizei. Die Rentnerin kam in ein Krankenhaus.

Von dem unfallflüchtigen Pkw oder dessen Fahrer ist bisher nichts bekannt. Deshalb bittet die Polizei Nürnberg Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben über den Pkw oder dessen Fahrer machen können, sich mit ihr unter Tel.: 0911/65831530 in Verbindung zu setzen. pol


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.