Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Substanzen

Nürnbergerin nach Konsum von Kräutermischungen ins Krankenhaus eingeliefert

Weil sie Kräutermischungen konsumiert hatte, ist eine 16-jährige Nürnbergerin am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Foto: Boris Roessler dpa
 
Eine 16-jährige Jugendliche musste am Mittwochabend in eine Klinik eingeliefert werden, weil sie offensichtlich Kräutermischungen konsumiert hatte.

Die Polizei war gegen 22:30 Uhr zu einem Anwesen in den Nürnberger Stadtwesten gerufen worden, weil dort das Mädchen kollabiert war. Ein hinzugezogener Notarzt brachte die Jugendliche zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Vieles deutete darauf hin, dass das Mädchen vorher Kräutermischungen konsumiert hatte.

Die Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt nun, wer die Kräutermischung an die Jugendliche abgegeben hat. Erst vor wenigen Tagen hatten Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei auf die Gefährlichkeit des Konsums derartiger Substanzen aufmerksam gemacht und eindringlich davor gewarnt.

zum Thema "Kräutermischungen"



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.