Unfall

Nürnberg: Hausmeister stürzt sechs Meter tief in Aufzugschacht

Ein Mann ist in Nürnberg am Mittwoch sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde schwer verletzt.
Nürnberg: Hausmeister stürzt sechs Meter tief in Aufzugschacht Symbolbild: Pixabay.com
 
Ein Hausmeister in Nürnberg-Gleißhammer ist am Mittwoch sechs Meter tief in einen Aufzugschacht gestürzt, teilte die Feuerwehr mit. Der 70-Jährige wurde schwer verletzt. Die alarmierten Rettungsdienst- und Berufsfeuerwehrkräfte konnten den schwer verletzten Mann stabilisieren und mittels einer speziellen Trage durch die Höhenrettungsgruppe der Feuerwache 2 aus dem Schacht nach oben holen. Danach übernahm die Notärztin den 70-jährigen Patienten zur weiteren medizinischen Versorgung im Rettungswagen. Er wurde in das Südklinikum Nürnberg gebracht, wo er sofort notoperiert wurde. Zum Unglückshergang hat die Polizei und die Gewerbeaufsicht die Ermittlungen aufgenommen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.