Nürnberg
Unfall

Nürnberg: Auto überschlägt sich mehrmals auf der A3 - Familie verletzt

Bei einem Unfall auf der A3 bei der Ausfahrt Nürnberg-Nord am Mittwochnachmittag wurde eine dreiköpfige Familie verletzt.
Artikel einbetten
Bei einem Unfall auf der A3 bei der Ausfahrt Nürnberg-Nord am Mittwochnachmittag wurde eine dreiköpfige Familie verletzt. Foto: NEWS5 / Merzbach
Bei einem Unfall auf der A3 bei der Ausfahrt Nürnberg-Nord am Mittwochnachmittag wurde eine dreiköpfige Familie verletzt. Foto: NEWS5 / Merzbach
Mehrmals überschlagen hat sich ein Auto bei einem Unfall auf der A3 bei Nürnberg am Mittwochnachmittag. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei auf Nachfrage von inFranken erklärt, war ein 76-jähriger Mann aus dem Raum München gegen 14.15 Uhr Richtung Würzburg unterwegs, als er aus noch nicht geklärtem Grund die Kontrolle über seinen Opel Zafira verlor und nach rechts von der Autobahn abkam.
Das Auto krachte rechts in die Leitplanke, überschlug sich dann mehrmals und blieb schließlich in einem Graben stehen.

Der 76-jährige Fahrer, seine 75-jährige Frau und der 52-jährige Sohn wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.