Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Mittelfranken: Frontalkollision auf Bundesstraße 8 bei Neustadt/Aisch - zwei Verletzte

Am frühen Freitagmorgen hat sich auf der B8 im westlichen Mittelfranken ein Unfall ereignet, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.
Bei einem Unfall bei Neustadt/Aisch gab es zwei Verletzte.  Symbolfoto: Christopher Schulz
 
Wie die Polizei berichtet, hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall auf der Bundesstraße 8 bei Kleinerlbach bei Neustadt an der Aisch ereignet.

Etwa 100 Meter nach dem Kreisverkehr geriet ein 36 Jahre alter Autofahrer aus Unachtsamkeit zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, in dem eine 40-Jährige saß.

Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen, der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die Fahrzeuge sind komplett zerstört.

Die Straße war eineinhalb Stunden blockiert. Der Verkehr musste umgeleitet werden.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.