Simmershofen
Tödlicher Unfall

Bad Windsheim: Auto erfasst Radfahrer - er stirbt

Am Samstagabend ist ein Radfahrer im Kreis Neustadt an der Aisch / Bad Windsheim bei einem Unfall ums Leben gekommen.
Artikel einbetten
Bei Bad Windsheim ist ein Radfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Symbolfoto: News5/Herse
Bei Bad Windsheim ist ein Radfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Symbolfoto: News5/Herse
Der Unfall ereignete sich am Samstagabend in der Gemeinde Simmershofen im Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim.

Wie die mittelfränkische Polizei berichtet, fuhren kurz nach 19 Uhr zwei Radfahrer auf der Ortsverbindungsstraße von Equarhofen nach Großharbach.

Aus noch nicht geklärter Ursache erfasste eine nachfolgende Opel-Fahrerin einen der Männer. Der 55-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Sein Begleiter sowie die Autofahrerin erlitten einen Schock. Der Rettungsdienst brachte die junge Frau ins Krankenhaus.

Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth unterstützte ein Sachverständiger die Polizisten Bad-Windsheim bei der Unfallaufnahme. Das Fahrrad und der Opel wurden vorläufig sichergestellt.

Nach einer ersten Schätzung entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.