Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Belästigung

Wieder sexueller Übergriff bei Kirchweih in Markt Erlbach

Auf der Kirchweih in Markt Erlbach ist es erneut zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Ein Mann fasste einer 15-Jährigen an die Brust.
Auf der Kirchweih in Markt Erlbach ist es erneut zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Symbolbild: dpa
 
Erneut kam es bei der Kirchweih in Markt Erlbach zu einem sexuellen Übergriff, dieses Mal auf eine Minderjährige. Drei Mädchen schlenderten nach Polizeiangaben am Montagabend, gegen 21:00 Uhr, über den Festplatz, als ihnen eine Gruppe Männer entgegen gekommen ist. Einer aus dieser Gruppe fasste einer 15-Jährigen dann beim Vorbeigehen an die Brust. Die Polizei Neustadt wurde verständigt und der Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Streife festgehalten.

Der 28-Jährige gab gegenüber den Ordnungshütern an, zu dem Vorfall sei es "aus Versehen, im Gedränge" gekommen. Unbeteiligte Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, stellten das Geschehen aber gänzlich anders dar. Sie sprachen gegenüber den Ermittlern von einem "gezielten Griff" des Mannes. Die Polizei Neustadt ermit-telt nun wegen einer Beleidigung auf sexueller Grundlage.

Schon am Freitag war es auf der Kirchweih zu einem Übergriff auf ein elf Jahre altes Mädchen gekommen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.