Giftköder

Vorsicht Hundehalter: Giftköder in Burghaslach aufgetaucht

Im Gemeindegebiet von Burghaslach in Mittelfranken sind erneut Giftköder gefunden worden. Die Polizei mahnt Hundehalter zur Vorsicht.
Die Polizei warnt Hundebesitzer in Burghaslach vor Giftködern. Symbolfoto: dpa
 
Im Gemeindegebiet von Burghaslach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) ist am Montag erneut ein Giftköder gefunden worden, berichtet die Polizei. Eine Hundehalterin hatte diese bei der Gemeinde abgegeben und die Polizei verständigt.

Die Beamten stellten mehrere Köder im Gemeindebereich sicher und suchten den Umkreis um die mitgeteilten Fundstellen nochmals ab. Es handelt sich bereits um den zweiten Fund innerhalb weniger Tage. Die Polizei Neustadt ermittelt und bittet und Hinweise aus der Bevölkerung.

Hundehalter im betroffenen Bereich werden dringend gebeten beim Auslauf mit ihren Tieren besonders vorsichtig zu sein.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.