Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Neustadt Aisch

Gesundheit

Steigerwald Mineralbrunnen ruft Getränke zurück

Der mittelfränkische Getränkehersteller Steigerwald Mineralbrunnen in Oberscheinfeld hat Minerwalwasser und Süßgetränke zurückgerufen.
Screenshot: www.steigerwald-mineralbrunnen.de
 
von DPA
Betroffen seien die Marken Steigerwald, Owalis und Marktquelle, beim Wasser zusätzlich Schwarzenbergquelle und elements, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig am Samstag mit. Möglicherweise seien Fremdkörper in die Produkte geraten. Laut einer Mitteilung des Unternehmens ist in einer der Flaschen eine Verunreinigung nachgewiesen worden.

Wer Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 10.01.2019 und 23.02.2019 gekauft habe, möge vom Verzehr absehen und sie zum Händler zurückbringen, riet die Firma. Dort werde das Produkt umgetauscht oder der Preis erstattet.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.