Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zeugenaufruf

Neustadt an der Aisch: Einbruch in Tankstelle - Zeugen gesucht

In der Nacht auf Dienstag brachen Unbekannte in eine Tankstelle in Neustadt an der Aisch ein. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
In der Nacht auf Dienstag brachen Unbekannte in eine Tankstelle in Neustadt an der Aisch ein. Die Polizei sucht nach Hinweisen.Symbolfoto: Christopher Schulz
 
Am späten Montagabend brachen Unbekannte in eine Tankstelle in Neustadt an der Aisch (Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim) ein. Das teilt die Polizei mit und bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 23.30 Uhr schlugen die Einbrecher demnach eine Scheibe der Tankstelle in der Karl-Eibl-Straße ein. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie Tabakwaren und Alkoholika im Wert von mehreren Hundert Euro. An der eingeschlagenen Scheibe entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Zeugen, welche sich auf dem Gelände eines nahegelegenen Schnellrestaurants befanden, wurden durch die ausgelöste Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam und verständigten die Polizei.

Weiterhin sahen die Zeugen zwei unbekannte Männer von der Tankstelle wegrennen. Ein Mann war mit einer hellen Jacke (dunkle Applikationen im Schulterbereich) und der andere mit einer dunklen Jacke bekleidet. Beide Männer trugen schwarze Hosen und schwarze Schuhe mit weißer Sohle.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.