Neustadt an der Aisch
Kurioses

Neustadt: Baumfrevler festgenommen

Ein mit einem Tarnanzug bekleideter Mann wurde am Samstag von der Polizei festgenommen: Er hatte mehrere Bäume mit einem Messer beschädigt.
Artikel einbetten
Ein mit einem Tarnanzug bekleideter Mann wurde am Samstag von der Polizei festgenommen: Er hatte mehrere Bäume mit einem Messer beschädigt. Symbolfoto: Dominic Buckreus
Ein mit einem Tarnanzug bekleideter Mann wurde am Samstag von der Polizei festgenommen: Er hatte mehrere Bäume mit einem Messer beschädigt. Symbolfoto: Dominic Buckreus
Nach dem Hinweis einer Zeugin nahmen die Beamten der Neustädter Inspektion am Samstag gegen 15.30 Uhr die Fahndung nach einem "Baumfrevler" auf.

Wie die Polizei mitteilt, war ein mit einem Tarnanzug bekleideter Mann dabei beobachtet worden, wie er am Strahlbacher Weg mehrfach mit einem Messer Zeichen in Bäume schnitzte und diese dadurch nicht unerheblich beschädigte.

Der Mann konnte wenig später von einer Streife gestellt und festgenommen werden. Es handelte sich dabei um einen 45-Jährigen, der schon mehrfach wegen Sachbeschädigung angezeigt worden war. Nach der noch ausstehenden Feststellung der genauen Schadenshöhe muss er erneut mit einem Strafverfahren rechnen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.