Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Auto erfasst Kleinkind bei Neustadt an der Aisch

Ein drei Jahre alter Junge wurde am Sonntag in Diespeck von einem vorbeifahrenden Auto erfasst und verletzt.
Ein drei Jahre alter Junge wurde am Sonntag in Diespeck von einem vorbeifahrenden Auto erfasst und verletzt. Symbolbild: Ronald Rinklef
 
Ein noch nicht ganz vierjähriges Kind wurde am Sonntag gegen 14.15 Uhr in der Schleifmühlstraße in Diespeck (Landkreis Neustadt-Aisch) von einem Auto erfasst und verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte der Knabe aus einem Verbindungsweg auf die Fahrbahn gerannt sein. Dort wurde er vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Pkw erfasst, der von einem 63-Jährigen gesteuert wurde.

Ob dem Pkw-Lenker ein Vorwurf zu machen ist, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Das Kind kam zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus, schien aber nicht schwerer verletzt zu sein.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.