Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Defekter Zug setzt Zugstrecke in Unterfranken in Brand

Eine festgefahrene Zug-Bremse ist für mehrere Brände im Landkreis Main-Spessart verantwortlich.
Eine festgefahrene Zug-Bremse ist für mehrere Brände im Landkreis Main-Spessart verantwortlich. Symbolbild: Jens Büttner/dpa
 
von DPA
Die defekte Bremse eines Güterzugs hat in Unterfranken die Gleisböschung an fünf verschiedenen Stellen in Brand gesetzt. Die festgefahrene Bremse habe Funken geschlagen und damit die Feuer auf der etwa sechs Kilometer langen Strecke zwischen Burgsinn und Mittelsinn (Landkreis Main-Spessart) verursacht, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

Die Feuerwehr konnte die Brände am Montagnachmittag zwar schnell löschen. Dennoch kam es anschließend zu Zugverspätungen und -ausfällen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.