Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Sexuelle Belästigung

Bei Fest in Gräfendorf: 29-Jähriger begrapscht drei Frauen

Im unterfränkischen Gräfendorf hat ein 29-Jähriger drei Frauen belästigt. Er begrapschte die Frauen auf der Tanzfläche, die Polizei nahm ihn in Gewahrsam.
Im unterfränkischen Gräfendorf hat ein 29-Jähriger drei Frauen belästigt. Symbolfoto: Archiv
 
Weil er drei Besucherinnen eines Festes in Gräfendorf (Kreis Main-Spessart) in der Nacht zum Montag unsittlich berührt haben soll, ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 29-jährigen Mann.

Gegen 00.50 Uhr meldete sich ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes aus dem Festzelt in der Alois-Heinlein-Straße bei der Polizei. Bei Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Lohr am Main ergab sich nach ersten Erkenntnissen der Verdacht, dass der 29-Jährige die drei Frauen im Bereich der Tanzfläche unsittlich berührt hatte.

Die Beamten stellten die Personalien fest und nahmen den Tatverdächtigen zunächst in Gewahrsam. Außerdem wurde gegen den 29-Jährigen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.