Schwabthal
Jugendfußball

E-Jugend des Schwabthaler SV Meister mit letztem Spiel

Die E-Junioren des Schwabthaler SV feiern die Meisterschaft in der Fußball-Kreisgruppe 4.
Artikel einbetten Artikel drucken
Unser Bild zeigt die erfolgreiche E-Jugend des Schwabthaler SV (stehend, von links): Trainer Stephan Fischer, Jannes Eichhorn, Moritz Kerner, Jonas Schmidt, Leon Hofmann, Trainer Markus Engert, Vorsitzender Ägidius Dillinger; (kniend, v. l.) Christian Ruppenstein, Lucas Dinkel, Hannes Dütsch, Leonhard Dinkel, Jannek Werner und Toni Säum.  Foto: Gerd Klemenz
Unser Bild zeigt die erfolgreiche E-Jugend des Schwabthaler SV (stehend, von links): Trainer Stephan Fischer, Jannes Eichhorn, Moritz Kerner, Jonas Schmidt, Leon Hofmann, Trainer Markus Engert, Vorsitzender Ägidius Dillinger; (kniend, v. l.) Christian Ruppenstein, Lucas Dinkel, Hannes Dütsch, Leonhard Dinkel, Jannek Werner und Toni Säum. Foto: Gerd Klemenz
Die E-Jugend-Fußballer des Schwabthaler SV sind unter ihren Trainern Markus Engert und Stephan Fischer am letzten Spieltag Meister der Gruppe 4 der E1-Junioren im Spielkreises Coburg/Kronach geworden.
Während der Konkurrent FV Mistelfeld sein letztes Spiel verlor, war die Freude beim Nachwuchs des SSV nach dessen Sieg umso größer.
Mit sieben Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen sowie einem Torverhältnis von 29:15 beendete der Nachwuchs die Runde.
18 Treffer steuerte Leonhard Dinkel bei und wurde Torschützenkönig. Vorsitzender Ägidius Dillinger zeigte sich ebenso erfreut wie die Eltern über den Erfolg. gkl
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren