Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Umzug

[Bilder] Der große Marsch zum Lichtenfelser Schützenfest

Zahlreiche Vereine nahmen am Schützenauszug teil, der den Beginn des Lichtenfelser Schützenfests einläutete. Hier gibt's die Bilder dazu.
Am Freitagabend zogen die Lichtenfelser Schützen gemeinsam durch die Stadt. Foto: Dominic Buckreus
 
von DOMINIC BUCKREUS
Am Freitagabend marschierten die Schützen traditionell vom Marktplatz über die Coburger Straße auf den Schützenplatz, um sich und die Bevölkerung auf das Schützenfest einzustimmen.

Zuvor spielte ab 19 Uhr die Blaskapelle Schwürbitz auf, und um 19.30 Uhr trat der Festzug seinen Weg durch die Korbstadt an - angeführt von der Schützenjugend der Königlich Privilegierten Schützengesellschaft Lichtenfels, gefolgt von der Korbstadtkönigin und Gästen aus der französischen Partnerstadt Cournon.

Im Anschluss eröffnete Bürgermeister Andreas Hügerich (SPD) mit dem Bieranstich das Fest auch symbolisch. Insgesamt dauert es zehn Tage und endet am Sonntag, 23. Juli. Höhepunkte bilden die Feuerwerke an den beiden Freitagen und der große Schützenauszug am kommenden Sonntag um 10.30 Uhr, mit dem das Lichtenfelser Schützenfest auch offiziell eröffnet wird.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.