Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Entführung

Pony aus Stall bei Weismain entführt: Wo ist "Blümchen?"

In Kordigast im Kreis Lichtenfels haben Unbekannte ein Shetland Pony entführt.
Das Mini Shetland Pony "Blümchen" ist entführt worden. Hinweise nimmt die Polizei Lichtenfels entgegen. Foto: Polizei
 
Bereits in der Nacht von Dienstag (4. Oktober 2016) auf Mittwoch (5.) entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Mini Shetland Pony aus einem Stall im Ortsteil Kordigast.

Eine Absuche im näheren Umfeld in Zusammenarbeit mit Nachbarn und Freunden verlief bislang erfolglos, teilte die Polizei mit. Vermutlich hat der Täter das Pony namens "Blümchen" zu Fuß mitgenommen, da ein Abtransport mit einem Fahrzeug auch zur Nachtzeit aufgefallen wäre. Der Entwendungsschaden liegt bei etwa 500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0 entgegen.

zum Thema "Tierisches"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.