Kordigast
Entführung

Pony aus Stall bei Weismain entführt: Wo ist "Blümchen?"

In Kordigast im Kreis Lichtenfels haben Unbekannte ein Shetland Pony entführt.
Artikel einbetten
Das Mini Shetland Pony "Blümchen" ist entführt worden. Hinweise nimmt die Polizei Lichtenfels entgegen. Foto: Polizei
Das Mini Shetland Pony "Blümchen" ist entführt worden. Hinweise nimmt die Polizei Lichtenfels entgegen. Foto: Polizei
Bereits in der Nacht von Dienstag (4. Oktober 2016) auf Mittwoch (5.) entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Mini Shetland Pony aus einem Stall im Ortsteil Kordigast.

Eine Absuche im näheren Umfeld in Zusammenarbeit mit Nachbarn und Freunden verlief bislang erfolglos, teilte die Polizei mit. Vermutlich hat der Täter das Pony namens "Blümchen" zu Fuß mitgenommen, da ein Abtransport mit einem Fahrzeug auch zur Nachtzeit aufgefallen wäre. Der Entwendungsschaden liegt bei etwa 500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0 entgegen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren