Tag der offenen Tür im Siedlerheim

 
von sga-a.de (Leserbeitrag)

Die Siedlergemeinschaft aus Adelsdorf hat am vergangenen Sonntag zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Die Idee dazu ist spontan entstanden, erzählt Sascha Wingels, der 1. Vorstand des Vereins: "Wir wollten den vielen neuen Mitgliedern die Möglichkeit geben uns und unser Vereinsheim in Aisch näher kennen zu lernen.".

Und so wurde es ein Treffen der Generationen. Mit Mitgliedern, die vor über 30 Jahren beim Bau des Vereinsheim dabei waren, und Neumitgliedern aus dem Baugebiet "Am Reuthsee".

Auch der Altbürgermeister und Ehrenmitglied Ewald Münch, sowie der 1. Bürgermeister Karsten Fischkal gesellten sich dazu und zeigten sich begeistert von der tollen Gemeinschaft.

Kurt Sandler, 2. Vorsitzender und seit vielen Jahren aktiv im Verein, freute sich ebenfalls über die große Beteiligung zum Tag der offenen Tür und gab den "neuen" Siedlern einige Tipps zum Hausbau.

Die Siedlergemeinschaft ist ein starker Verein für die ganze Familie und bietet Gemeinschaftsaktionen für Groß und Klein an. Gerade für Eigenheimbesitzer bietet der Verein mit dem Geräteverleih viele Vorteile und Möglichkeiten zum Geld sparen. Außerdem sind im Mitgliedsbeitrag Versicherungen rund ums Haus bereits inklusive.



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.