Gestungshausen

Jugend-Einzelmeisterschaft im Sportkegeln

Am kommenden Mittwoch, 15. November 2017 sucht der Kegelverein Coburg-Land e.V. in drei Altersklassen ihre Meister 2017/18 Austragungsort: Kegelhalle des TTC-Freiweg Gestungshausen e...
Artikel einbetten
Kegel
+2 Bilder

Am kommenden Mittwoch, 15. November 2017 sucht der Kegelverein Coburg-Land e.V. in drei Altersklassen ihre Meister 2017/18

Austragungsort:
Kegelhalle des TTC-Freiweg Gestungshausen e.V. in Gestungshausen am Sportplatz
Aufsicht: ÜL-Kegeln Otto Popp

14 Jugendkegler/innen wurden gemeldet
Beginn ist um 16.30 Uhr mit den jüngsten Sportkegler/innen der U10 (8-10 Jahre)
Gespielt wird mit der kleinsten Kegelkugel 11 cm in Durchmesser über 4 Bahnen mit Bahnwechsel pro Bahn 15 Wurf in die Vollen
An den Start gehen für die U10 Ben Höflich, Luis Stephan, Lenny Roth und Leni Knauer,
Um 17.15 Uhr werden die Durchgänge der U14m/w (10-14 Jahre) gestartet, hier gehen Lisa Bayer und Alina Hartan und um 18.00 Uhr Colin Carl, Benno Langbein und Gianluca Hartan auf die Bahnen. Die U14 spielt ebenfalls über 4 Bahnen mit Bahnwechsel jedoch 4 mal 30 Wurf kombiniert (15 Wurf Volle/15 Wurf Abräumen mit der 140er Kugel).
Ab 19.00 Uhr wird die U18m/w (14-18 Jahre) ihre Meister ausspielen.
Für die weibliche Jugend U18 hat nur eine Keglerin gemeldet so geht Bianca Stark Verein TTC-FW Gestungshausen alleine an den Start
Den Abschluss bildet die männliche U18 (15-18 Jahre) mit Andre Carl, Simon Faulhaber, Jonas Kux (Verein Creidlitz) und Joshua Pohl
Auch die U18 spielt über 4 Bahnen im gleichen Modus wie die U14 jedoch mit der größeren Kegelkugel 170mm im Durchmesser.
gez. ÜL-Otto

Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren