Prächting

Feuerwehren stellten Können unter Beweis

Prächting: Am 29.07.17 absolvierten die Feuerwehrfrauen und Männer der FW Prächting, FW Dittersbrunn-Sträublingshof und der FW Kümmel erfolgreich die Leistungsprüfung. Das Leistungsabzeichen der Stufe 6 (Gold-Rot) erreichten Rudolf Hornung (Kümmel) und Martin Eberth, Dittersbrunn...
Artikel einbetten
FW20PrC3A4chting_LeistungsprC3BCfung_07_2017
Prächting: Am 29.07.17 absolvierten die Feuerwehrfrauen und Männer der FW Prächting, FW Dittersbrunn-Sträublingshof und der FW Kümmel erfolgreich die Leistungsprüfung.

Das Leistungsabzeichen der Stufe 6 (Gold-Rot) erreichten Rudolf Hornung (Kümmel) und Martin Eberth, Dittersbrunn.

Daniel Schmitt (Prächting) und Michael Hagel (Dittersbrunn) errangen die Stufe 5 (Gold-Grün).

Harald Fischer, Benedikt Maurer und Elia Billinger (alle Prächting), stellten ihr Können für das Abzeichen der Stufe 4 (Gold-Blau) unter Beweis.

Sebastian Batz, Kathrin Gunzelmann, Anna Wohnig (alle Dittersbrunn) und Michael Tohol (Prächting) qualifizierte sich für das goldene Abzeichen (Stufe3).

Die Stufe 2 (Silber) errang Stefanie Beßlein und Bronze (Stufe 1) ging an den Jüngsten in der Truppe, Maximilian Eberth (beide Dittersbrunn).

Namens der Gemeinde Ebensfeld bedanke sich 3. Bürgermeisterin Gabriele Böhmer für das ehrenamtliche Engagement im Dienste der Allgemeinheit. Ohne ortskundige Feuerwehrleute wäre ein schneller Einsatz im Brandfall nicht möglich. Neben den Ortskenntnissen braucht es natürlich auch gut ausgebildete Feuerwehrer - wie Euch -, die ihr Handwerk beherrschen, dann ist der Brandschutz in unseren Dörfern gewährleistet.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren