Gestungshausen

Der zweite Streich der B-Jugend

Die Gestunghäuser Sportkegler unter 14 Jahre konnten auch ihr zweites Punktspiel in der Bezirksliga Süd der B-Jugend in Burgebrach gewinnen. Die Spielgemeinschaft Burgebrach/Reundorf/Burgwind hatte leichte Vorteile in der Startpaarung jedoch die Schlusspaarung des TTC-FW machte wie letzte Woch...
Artikel einbetten Artikel drucken
liveImage
Die Gestunghäuser Sportkegler unter 14 Jahre konnten auch ihr zweites Punktspiel in der Bezirksliga Süd der B-Jugend in Burgebrach gewinnen.
Die Spielgemeinschaft Burgebrach/Reundorf/Burgwind hatte leichte Vorteile in der Startpaarung jedoch die Schlusspaarung des TTC-FW machte wie letzte Woche in Bamberg kurzen Prozess und drehten die Partie.
Startpaarung:
Burgebrach ging mit Jule Kaiser und Fabian Wurm gegen das junge Team Tonio Stöckert und Lisa Bayer vom TTC-FW an den Start und die Heimmannschaft ging schnell mit 3:1 und 4:0 sowie mit 111 Überholz in Führung.
Endstand nach 4 gespielten Sätze in der Startpaarungen:
Jule Kaiser 390 Holz und gewann 3 von 4 Spiele gegen Tonio Stöckert der 327 Holz erkeglelte.
Im anderen Paarkreuz spielte für Burgebrach Fabian Wurm 333 Holz und gewann alle 4 Spiele gegen Lisa Bayer von Freiweg, sie erreichte 285 Holz.
Schlusspaarung:
Im Schlusspaar merkte man den Unterschied sehr schnell wer die reifere Spielanlage besitzt und so kam es wie es kommen musste, die beiden „gesthäuser“ Jungstars Colin Carl 470 Holz und Gianluca Hartan 433 Holz drehten die Partie.
Felix Wurm 374 Holz und Anna-Lena Kupfer 298 Holz kämpften vergebens und mussten ohne Satzgewinn und 331 Holz den Gestungshäuser Schlusspaar überlassen.
Somit stand ein ungefährdeter Sieg im zweiten Punktspiel für das junge Team aus Gestungshausen fest.
Endstand:
Bugebrach/Reund./Burgw. 7 Gewinnsätze/2 Mannschaftspunkte Gesamtholzergebnis: 1395 Holz
TTC-FW Gestungshausen 9 Gewinnsätze/2 Mannschaftspunkte Gesamtholzergebnis: 1515 Holz
Für die bessere Gesamtholzzahl bekommt Gestungshausen weitere 2 Mannschaftspunkte dazu und so stand der Sieg für Freiweg mit 4:2 fest.

Bild von links:
Tonio Stöckert, Lisa Bayer, Colin Carl und Gianluca Hartan

Vorschau:
Am kommenden Sonntag, 15.10.2017 spielt die B-Jugend des TTC-Freiweg Gestungshausen nach zwei Auswärtsspiele in dieser Saison endlich mal Zuhause vor heimischen Publikum gegen den TSV Bertelsdorf/Coburg, Spielbeginn ist um 13.oo Uhr
Die 2. Jugendmannschaft U18 spielt am gleichen Tag und zur gleichen Zeit in Lichtenfels beim 1. FC Lichtenfels.
ÜL-OP
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren