Neuses

Auch in diesem Jahr feiert der TV Neuses wieder die Wintersonnenwende

Zum Jahresabschluss feiert der Turnverein 1894 Coburg-Neuses e.V. wieder eine Wintersonnenwende. Alle Interessierten und Mitglieder sind am Sonntag vor dem Heiligen Abend, also am 17.12.2017 ab 16.00 Uhr eingeladen mit zu feiern...
Artikel einbetten Artikel drucken

Zum Jahresabschluss feiert der Turnverein 1894 Coburg-Neuses e.V. wieder eine Wintersonnenwende. Alle Interessierten und Mitglieder sind am Sonntag vor dem Heiligen Abend, also am 17.12.2017 ab 16.00 Uhr eingeladen mit zu feiern.
Wie auch in den letzten Jahren treffen wir uns vor unserer Turnhalle in Neuses, in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 11a, Coburg. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Lebkuchen, Plätzchen und einer warmen Suppe wollen wir uns auf Weihnachten und das Jahresende einstimmen. Musikalisch umrahmt wird die Feier durch den Spielmannszug Neuses mit Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt.

Wer vorher noch sportlich aktiv sein möchte, kann am Orientierungslauf teilnehmen.
Es kann zwischen Strecken von 2, 3 und 4 km ausgewählt werden. Sein Tempo kann jeder selbst bestimmen. Es kann gejoggt oder auch gewandert werden. Wer mit Zeitnahme laufen möchte, kann sich einen SI Chip gegen eine Kaution ausleihen, es kann aber auch ohne Zeitnahme gelaufen werden. Die kurze Strecke ist auch für Neulinge, das heißt OL-Unerfahrene, zum Schnuppern geeignet. Sie führt größtenteils durchs Ortsgebiet. Die längeren Bahnen gehen zum Goldbergsee und durch den Goldberg. Die Bahnlegung hat Sebastian Vetter übernommen. Gestartet werden kann zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr an der Turnhalle in der Friedrich-Ludwig-Jahnstraße in Neuses.
Anmeldungen bis 10.12. an: meldung@ol-coburg.de oder Tel. 0151-55570339

Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren