Neuer Themenschwerpunkt bei Jehovas Zeugen

 
von JZ-Neustadt (Leserbeitrag)

"Was mit dem Reich Gottes gemeint? Ist es eine Art Weltorganisation, die auf der Erde für Einheit und Frieden sorgt, ein Zustand im Herzen gläubiger Menschen oder etwas ganz anderes?

Dieser Frage gehen Jehovas Zeugen ab Freitag, dem 23. September, nach. Ausgangspunkt für die Erörterungen sind die Worte "Dein Reich komme" aus dem "Vaterunser" , das Jesus Christus seine Jünger zu beten lehrte. Diskutiert wird über Folgendes: Was hat sich seit der Zeit Jesu getan? Was ist Gottes Reich, und wie kommt es? Wann sollte es aufgerichtet werden? Und wie berührt das unser Leben heute? Wie real ist Gottes Reich für den Einzelnen?

Die Besprechung ist Bestandteil des biblischen Schulungsprogramms „Unser Leben und Dienst als Christ“, das jeden Freitag um 19.00 Uhr im Königreichssaal in Neustadt, Lenaustr. 7, stattfindet und anhand des Buches „Gottes Königreich regiert“ durchgeführt wird. Das Buch ist in den Zusammenkünften kostenlos oder als Download unter www.jw.org erhältlich. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, es werden keine Spendensammlungen durchgeführt. Weitere Informationen sind auf www.jw.org zu finden.






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.