Huschala, ist das kalt!

 
von gemeindebuecherei (Leserbeitrag)

"Huschala, ist das kalt. Ich brauch' einen Schal."- "Eine Mütze tut not." - "Aber wo steckt das gute Stück?" - "Nein, grün passt überhaupt nicht zur neuen Jacke." - Diese oder ähnliche Dialogfetzen sind dieser Tage bei etlichen gefallen. Und bei einigen hieß der Schlussgedanke: Ich stricke, ich häkle mir das genau passende Stück selber. Das ist ein kluger Entschluss. Zur Umsetzung fehlt allerdings eine Anleitung für ein flottes Modell. Das ist dem Büchereiteam nicht anders ergangen.
Deshalb haben wir unsere Handarbeitsbücher, Strick- und Häkelbücher ganz nach vorne geräumt. Die interssantesten Anleitungen und Ideenvorschläge sind sogar druchs Fenster im Neuigkeitenregal zu sehen und natürlich alle auszuleihen. Dabei sind Accessoires für Anfänger, die kein besonderes Stricktraining erfordern, aber auch raffinierte Kopfbedeckungen, gehäkelte in den Bücher der MyBoshi-Erfinder - wie jeder weiß zwei junge Männer. Etwas Strickerfahrung erfordern die Mützen, die unter dem Titel Kopfsache zusammengestellt sind. Mit Socken- oder Handschuh-Ideen können wir ebenfalls aushelfen.

Öffnungszeiten: Dienstag 15 bis 17 Uhr, Donnerstag 17 bis 18.30 Uhr
Standort: im Erdgeschoss des Pfarrheims am Pfarrer-Marquard-Platz

Ihr/Euer Büchereiteam






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.