"Gottes Reich" neuer Themenschwerpunkt bei Zusammenkünften von Jehovas Zeugen

 
von JZ-Kronach (Leserbeitrag)

Was mit dem Reich Gottes gemeint, um das Jesus seine Nachfolger beten lehrte? Ist es eine Art Weltorganisation, die auf der Erde für Einheit und Frieden sorgen wird, ein Zustand im Herzen gläubiger Menschen oder vielleicht doch etwas ganz anderes?

Dieser Frage gehen Jehovas Zeugen in ihren Zusammenkünften ab Freitag, dem 23. September 2016, genauer nach. Das Reich Gottes war das Lieblingsthema Jesu bei seiner Lehrtätigkeit, denn die Evangelien enthalten fast 100 verschiedene Bezugnahmen auf dieses Thema.

In den wöchentlichen Besprechungen der Zeugen Jehovas wird näher betrachtet, was Gottes Reich ist, wie es für die Menschen sichtbar wird und wie es das Leben gläubiger Menschen heute berührt.

Die Besprechung ist Bestandteil des biblischen Schulungsprogramms „Unser Leben und Dienst als Christ“, das jeden Freitag um 19.00 Uhr im Königreichssaal in Kronach, Am Flügelbahnhof 54, stattfindet. Besprechungsgrundlage ist das von Jehovas Zeugen veröffentlichte Buch „Gottes Königreich regiert“. Das Buch ist in den Zusammenkünften kostenlos als Printversion oder jederzeit als Download unter www.jw.org erhältlich.

Am Thema Interessierte sind herzlich zu den Besprechungen eingeladen. Der Eintritt ist frei, es werden keine Spendensammlungen durchgeführt. Welcher Teil des Buches jeweils betrachtet wird, kann dem Veranstaltungskalender auf www.infranken.de entnommen werden. Zusätzliche Informationen sind auf www.jw.org zu finden.






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.