Dormitzer Weinfest findet erstmals in der Mehrzweckhalle statt

 
von Longwieh (Leserbeitrag)

In der jüngsten Infoveranstaltung des Überparteilichen Wählerblocks (ÜWB) Dormitz ging es um die aktuelle Gemeindepolitik, das Dorffest 2017 und die Zukunft des Dormitzer Weinfestes.

Der seit genau 50 Jahren bestehende ÜWB sitzt derzeit mit vier Mitgliedern im 14-köpfigen Gemeinderat und stellt seit 1990 durchgehend den Zweiten Bürgermeister, aktuell ist dies seit 2014 Matthias Fuchs.

Bericht der ÜWB-Gemeinderäte


Vorsitzender Bruno Schmitt, Zweiter Vorsitzender Erich Mirsberger und Gregor Rauh, die drei anwesenden ÜWB-Gemeinderäte, berichteten aus der Gemeindepolitik.

Friedhof: Der Bau der neuen Aussegnungshalle – mit Sitzreihen – soll noch in diesem Jahr in Angriff genommen werden.

Baugebiete: In den Brandbachauen soll 2017 der Bau der Eigentumswohnungen mit Tiefgaragen begonnen werden. Bedenken wegen Hochwassers des nahen Brandbaches fanden im Gemeinderat keine Mehrheit. In den Neubau gegenüber dem Gasthaus Grüner Baum soll auch eine Gewerbeeinheit (Nagelstudio) kommen. Der Bau sei wegen Verstößen gegen Bauvorschriften mehrmals eingestellt worden.

Brandbachbrücke: Bei neuesten Untersuchungen ist festgestellt worden, dass die historische Sandsteinbrücke auf Holzpfeilern gegründet ist. Für die Sanierung habe die Gemeinde trotz bereits hoher Investitionen noch keine brauchbaren Handlungsvorgaben erhalten. Die Sanierung wird also wie seit Jahren weiter auf sich warten lassen.

875-Jahr-Feier Dormitz

Mit mehreren Mitgliedern ist der ÜWB im Organisationsteam für das Dorffest 2017 zum Ortsjubiläum 875 Jahre Dormitz dabei. Der ÜWB hat sich dafür mit einem Weinstand beworben.

Das Festwochenende wird vom 15. bis 17. September 2017 stattfinden. Der Freitag soll der Jugend vorbehalten sein, der Samstag und Sonntag ist für die Allgemeinheit. Darüber hinaus sind auch übers Jahr weitere Jubiläumsveranstaltungen geplant wie etwa ein Jubiläumslauf. Auch das Weinfest, welches der ÜWB für alle Bürger veranstaltet, soll 2017 in die Feierlichkeiten eingebunden werden. Termin: 4. November 2017

Dormitzer Weinfest 2016

Schatzmeister Erwin Singer beantragte, das Weinfest vom bisherigen Veranstaltungsort Schützenheim in die Mehrzweckhalle zu verlegen. Räumliche und organisatorische Probleme würden diesen Wechsel nahelegen. Die Versammlung sprach sich mit großer Mehrheit für die Verlegung aus.

Das 16. Dormitzer Weinfest am Samstag, 5. November 2016, findet demnach erstmals in der Mehrzweckhalle statt. Tischreservierungen sind möglich bei Erich Mirsberger, Telefon 09134-5855, oder Erwin Singer, Telefon 0170-7670802. Für Tanz- und Unterhaltungsmusik ist gesorgt. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

ÜWB beim Ferienprogramm dabei

Brigitte Körner berichtete, dass das Angebot des ÜWB im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde sehr gut angenommen wurde. Am Kegeln in der Kegelbahn in der Mehrzweckhalle beteiligten sich zehn Kinder. Für Verpflegung war auch gesorgt. Der ÜWB will sich auch im nächsten Jahr wieder ins Ferienprogramm einbringen.






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.