Bayreuth
Eishockey

Tigers bekommen Besuch von NHL-Routinier Wisniewski

Am zweiten Weihnachtsfeiertag kommt mit den Kassel Huskies ein Spitzenteam der DEL2 mit einem NHL-erfahrenen Verteidiger nach Bayreuth.
Artikel einbetten Artikel drucken
Tigers-Stürmer Valentin Busch (Foto) muss gegen Kassel am NHL-erfahrenen Verteidiger James Wisniewski vorbei.  Foto: Mula
Tigers-Stürmer Valentin Busch (Foto) muss gegen Kassel am NHL-erfahrenen Verteidiger James Wisniewski vorbei. Foto: Mula
Mit den Kassel Huskies kommt am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Spitzenteam der zweiten Eishockey-Bundesliga (DEL2) in die Arena der Bayreuth Tigers (16 Uhr). Die Gäste haben mit James Wisniewski einen NHL-erfahrenen Spitzenverteidiger in ihren Reihen. Die Tigers verstärkten sich kurzfristig mit einem neuen Torhüter.


DEL2

Bayreuth Tigers -
EC Kassel Huskies

Den Angriff der Kasseler führen die beiden Kanadier Braden Pimm (18 Tore/ 22 Assists) und Evan McGrath (12/22). Mit 103 Treffern aus 27 Spielen hat der Verein die zweitgefährlichste Offensive der zweiten Liga (nach Löwen Frankfurt). Kürzlich verstärkten die Huskies ihren Sturm noch mit dem Ex-Bayreuther David Kuchejda.

Denker und Lenker der Huskies ist aber der Verteidiger und drittbeste Punktesammler James Wisniewski, der nach mehr als 500 NHL-Einsätzen noch auf einen Platz im Olympia-Aufgebot der USA schielt. Der 33 Jahre alte Verteidiger spielte bei namhaften NHL-Teams wie den Chicago Blackhawks (2005-2009), Anaheim Ducks (2009/10), Montreal Canadiens (2010/11) und Columbus Blue Jackets (2011-2015). Bei der Weltmeisterschaft 2008 in Kanada stand er im Kader der US-Nationalmannschaft.

Die Bayreuther haben sich nach der Verletzung von Stammtorhüter Tomas Vosvrda kurzfristig verstärkt: Der lettische Torwart Martins Raitums wurde für die kommenden vier Wochen verpflichtet und wird vermutlich bereits gegen die Huskies im Tigers-Tor stehen. Raitums geht zum ersten Mal in Deutschland aufs Eis. Zuvor spielte er unter anderem in seiner Heimat Lettland, den USA, Österreich und Polen. red
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren