Kulmbach
Fußball

FC Neuenmarkt verliert Verfolgerduell

Mit der 0:2-Heimniederlage gegen SG Oberland verpasste der FC Neuenmarkt die Möglichkeit, die Tabelle anzuführen.
Artikel einbetten
Der Oberländer Luan Vanderlei (beim Schuss), hier gegen den Neuenmarkter Patrick Witzgall, besiegelte mit einem verwandelten Foulelfmeter die erste Heimniederlage des FC Neuenmarkt.  Foto: Monika Limmer
Der Oberländer Luan Vanderlei (beim Schuss), hier gegen den Neuenmarkter Patrick Witzgall, besiegelte mit einem verwandelten Foulelfmeter die erste Heimniederlage des FC Neuenmarkt. Foto: Monika Limmer
Für den FC Neuenmarkt war es die erste Heimniederlage der Saison: Verfolger SG Oberland gewann mit 2:0 und übernimmt damit den zweiten Tabellenplatz der Kreisklasse Bayreuth/ Kulmbach, den vorher noch die Neuenmarkter innehatten. Mit einem Sieg wäre der FC an die Tabellenspitze gekommen.


Kreisklasse Bayreuth/Kulmbach

FC Neuenmarkt -
SG Oberland 0:2 (0:1)

Auf schwer bespielbarem Geläuf waren zunächst die Oberländer am Drücker und hatten durch einen Freistoß von Burger die beste Chance in der Anfangsphase. FC-Torhüter Greim reagierte jedoch blitzschnell und klärte zur Ecke (5. Minute). Wenig später scheiterte Walz (7.). Schließlich passte Groß den Ball zu Burger durch, der das Spielgerät aus vollem Lauf im langen Eck versenkte (21.).
Vom Gegentreffer geweckt, erarbeitete sich nun auch die Heimelf Chancen. Ciznars Kopfball landete aber in den Händen des SG-Tormanns Spitzl (25.) und Witzgall zog knapp vorbei (38.).
Nach der Pause waren die Neuenmarkter die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste bemühten sich entsprechend, das Ergebnis zu halten, standen in der Abwehr kompakt und ließen den offensiv spielenden Gästen wenig Chancen. Auch nach der Gelb-Roten Karte für den Neuenmarkter Täffner (67.) erhöhten nicht die Oberländer den Druck, sondern die Gastgeber spielten weiter nach vorne. Erst als der Schiedsrichter den Gästen in der 78. Minute einen Foulelfmeter gab, den Vanderlei sicher verwandelte, brach die Gegenwehr der Heimelf ein und die erste Neuenmarkter Heimniederlage war besiegelt. fw
FC Neuenmarkt: Greim - Wesne, C. Fischer, Biener, Held, A. Fischer, Heinrich, Bauerschmidt, Ciznar, Täffner, Witzgall

SG Oberland: Spitzl - Alz, Ott, Weingardt, Schott, Vanderlei, Groß, Schramm, Burger, Hoff, Weiß

Schiedsrichter: Ernst (Stadelhofen). - Zuschauer: X. - Tore: 0:1 Burger (21.), 0:2 Vanderlei (78./FE). - Gelb-Rot: Täffner (67.)
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren