Kulmbach
Sportkegeln

Gallierinnen siegen in Fölschnitz

Gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga A Ost hatten die Gastgeberinnen nichts zu bestellen.
Artikel einbetten
Die Gallierin Sabine Helldorfer (l.) ließ der Fölschnitzerin Sabine Gmach mit 4:0 (530:467) keine Chance. Foto: Monika Limmer
Die Gallierin Sabine Helldorfer (l.) ließ der Fölschnitzerin Sabine Gmach mit 4:0 (530:467) keine Chance. Foto: Monika Limmer
Der SKC Fölschnitz war im Heimspiel gegen die Tabellenführer vom SKC Gallier-Condor chancenlos. In einem an Spannung nicht zu übertreffenden Spiel sicherten sich die "Blau-Weißen" zwei wichtige Punkte und bleiben erster Verfolger des Tabellenführers. Erst der letzte Satz der überragend aufspielenden Sandra Rehm entschied das Spiel zugunsten des SKC Blau-Weiß Kulmbach.


Aufsteiger auf Rang 3

Auch die Frauen des KV Lohengrin konnten mit einer überzeugenden Leistung beim SKC Eremitenhof Bayreuth einen weiteren Sieg einfahren. Die Aufsteiger stehen nun auf dem dritten Tabellenplatz.

SKC Fölschnitz - Gallier-Condor Kulmbach 0:6 (1818:2059). - E. Kuth 476/M. Lotter 488 (1:3), S. Gmach 467/S. Helldorfer 530 (0:4), P. Vorwerk 446/K. Helldorfer-Raab 501 (1:3), T. Beck 429/C. Feulner 540 (0:4).
ASV Pegnitz - SKC Blau-Weiß Kulmbach 1:5 (2024:2051). - C. Bauer 490/P. Bayer 496 (1,5:2,5), B. Stein 497/B. Stockert 502 (2:2), S. Meyer 510/J. Gäßlein 491 (3:1), C. Schmitt 527/S. Rehm 562 (0,5:3,5).
SKC Eremitenhof Bayreuth - KV Lohengrin Kulmbach 1:5 (2023:2116). - H. Müller 489/N. Meußgeyer 487 (1:3), N. Müller 500/M. Biemüller 564 (0:4), E. Händel 537/T. Schindler 536 (2:2), C. Böhm 497/B. Pfeiffer 529 (1:3). bs/rh
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren