1 / 1
Drei Mal stand der VfB zuletzt erfolglos im Finale, jetzt hat es mit einem 4:1-Finalsieg gegen den Vorjahressieger ATS Kulmbach endlich geklappt. Foto: Markus Klein

Drei Mal stand der VfB zuletzt erfolglos im Finale, jetzt hat es mit einem 4:1-Finalsieg gegen den Vorjahressieger ATS Kulmbach endlich geklappt. Foto: Markus Klein