Untersteinach
Bühne

Kulmbacher Kleinkunstbrettla: Das neue Programm steht

Und wieder wird ein Fass aufgemacht - in Untersteinach gibt es sechsmal Bühnenprogramm.
Artikel einbetten Artikel drucken
Das neue Programm des Kulmbacher Kleinkunstbrettla steht: An sechs Abenden, so KKB-Vorsitzender Manfred Spindler (links), wird im Herbst in Untersteinach ein Fass aufgemacht.  Foto: Archiv
Das neue Programm des Kulmbacher Kleinkunstbrettla steht: An sechs Abenden, so KKB-Vorsitzender Manfred Spindler (links), wird im Herbst in Untersteinach ein Fass aufgemacht. Foto: Archiv
Sechs Veranstaltungen bietet das Kulmbacher Kleinkunstbrettla (KKB) nach der Sommerpause an. Sozusagen für jedes Vorstandsmitglied eine. Das ist das neue organisatorische Konzept. Jeder der sechs Mitglieder im erweiterten Vorstand ist für einen Abend vollständig verantwortlich.

"Wir machen ja alles ehrenamtlich im gemeinnützigen Verein KKB. Und nebenbei haben wir auch noch Familie und einen Beruf. Die Masse der Veranstaltungen wie bisher ist auf Dauer nicht durchzuhalten", sagt KKB-Vorsitzender Manfred Spindler. "Wir müssen uns um alles kümmern. Das fängt an mit den Verhandlungen mit den Agenturen und endet in aller Früh am Tag nach der Vorstellung, wenn man den Künstler vielleicht schon um sieben Uhr zum Zug bringen muss."

Unabhängig davon, so Spindler weiter, sind an jedem Abend trotzdem drei bis vier weitere Vorstandsmitglieder im Saal. "Zwei hinter dem Tresen, einer am Einlass und einer für die Präsentation. Das ist sowieso die Minimalbesetzung."


Nicht nur Comedy

Nach und nach habe sich auch das Programmangebot geändert, sagt Spindler. "Ausschließlich Comedy verliert langsam an Interesse." Das KKB habe schon immer ein gemischtes Programm auf die Bühne gebracht. In der aktuellen Herbstspielzeit gebe es Theater, Mundart- und Musikkabarett, Comedy und zum zweiten Mal den Krönungsabend des Faschingsprinzenpaares am 11. November.

Der KKB-Kleinkunstpreis wird am 25. November vergeben: Vier Künstler haben jeweils eine halbe Stunde Zeit im Wettbewerb um das "4. Kulmbacher Brettla". Über 50 Bewerbungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und erstmals aus Tschechien seien eingegangen. Ausgewählt habe die Jury Nora Boeckler, Stefan Kröll, Sertac Mutlu und Henning Schmidtke, die gleich das Finale bestreiten. "Wir haben im Vorstand lange diskutiert und entschieden, die Vorrunden, die zwar interessant sind, aber sich doch in die Länge ziehen, wegfallen zu lassen," sagt Spindler und dankt der Kulmbacher Brauerei, ohne deren Unterstützung die Veranstaltung, bei der Preisgelder von insgesamt 2400 Euro zu gewinnen sind, nicht möglich wäre.

Den Auftakt zum Herbstprogramm macht am 9. September die Theatergruppe Brücklein mit ihrem neuen Stück "Loveboot sticht in See". Seit einigen Jahren, so Spindler, sei die Gruppe schon beim KKB vertreten und immer sehr gut angekommen.


Stars der bayerischen Mundart

Zum vierten Mal gastieren "D'Raith Schwestern & Da Blaimer" am 22. September in Untersteinach. Die Stars der bayerischen Mundartszene stellen ihr neues Programm "Hart aber herzlich" vor. "Der urige, volkstümliche Stil passt gut zur Untersteinacher Kerwa an diesem Wochenende", meint Spindler.

Unter dem Motto "Eigentlich bin ich ja Tänzer" tritt am 6. Oktober der Klaviervirtuose Daniel Helfrich auf. "Ein Topprofi, der seine Musikalität erfrischend und schräg kabarettistisch verpackt", betont der KKB-Vorsitzende.
Weiter geht es am 20. Oktober mit Frank Fischer und seinem Programm "Gewöhnlich sein kann jeder". Fischer - laut Spindler "ein herausragender Comedian" - hat bereits 18 Kabarettpreise eingeheimst.


Kartenverkauf

KKB Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr, Einlass 18 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.kleinkunstbrettla.de, dort sind auch die Vorverkaufsstellen aufgeführt. Kurzentschlossene können
bis 30 Minuten vor Beginn telefonisch unter der Nummer 09225/ 9999009 nachfragen, ob es noch Tickets gibt, die man reservieren kann.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren