Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Blumenzwiebeln

So treibt's der Frühling bunt

Vorfreude statt November-Blues: Es ist noch nicht zu spät, um Zwiebelblumen zu pflanzen, die im Frühling für ein buntes Blütenmeer im Garten sorgen.
Prächtig blühen die Kaiserkronen im Frühjahr. Foto: Dagmar Besand
 
von DAGMAR BESAND
Noch können Tulpen, Krokusse, Schneeglöckchen, Kaiserkronen, Hyazinthen und viele andere Frühjahrsblüher gepflanzt werden. Als Schutz sollte der Boden anschließend mit einer Laubdecke versehen werden. So kommt der Frost nicht so tief in den Boden, und die Zwiebeln können in der noch relativ warmen Erde vor dem Winter Wurzeln bilden.

zum Thema "Die Traumgarten AG"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.