Sanspareil
Pferdeparadies

Der Osterhase kam mit dem Pferd

Die Kids staunten nicht schlecht: Der Osterhase kam am Sonntag hoch zu Ross ins Pferdeparadies nach Sanspareil.
Artikel einbetten Artikel drucken
Für die vielen Mädchen und Jungs war es ein besonderes Erlebnis: Die Osterhasen kamen mit dem Pferd angeritten. Fotos: Stefan König
Für die vielen Mädchen und Jungs war es ein besonderes Erlebnis: Die Osterhasen kamen mit dem Pferd angeritten. Fotos: Stefan König
+7 Bilder
Traumwetter und ein Traum-Besuch: Weit über Hundert Kinder waren gestern Nachmittag mit ihren Eltern und Großeltern ins Pferdeparadies nach Sanspareil gekommen, wo mit einer besonderen Aktion die Ponybanden-Saison eröffnet wurde. Die traditionelle Ostereiersuche fand statt.


Zwischen Felsen und Bäumen

Die Kids staunt nicht schlecht, als die Osterhasen (Elisa Böhm und Katja Beck) am frühen Nachmittag mit dem Pferd angeritten kamen. 1000 bunte Eier hatten die eifrigen Helfer des Pferdeparadieses am Vormittag versteckt - für die Jungen und Mädchen war die Suche zwischen Bäumen und Felsen im angrenzenden Wald sowie auf dem Ponyhof-Gelände ein Riesenspaß.


Ponyreiten und das Glücksrad

Wer wollte, der konnte natürlich auch Ponyreiten, die Pferde ebenso wie die künftigen Kursleiter und Betreuer "beschnuppern". Beim Glücksrad-Drehen gab es kleine Preise zu gewinnen. Auch für das leibliche Wohl der vielen Pferdefreunde hatte das Sanspareiler Team um Sonja Hofmann und Peter Volpert bestens gesorgt.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren