Wirsberg
Unfall

Beim Abbiegen übersehen: Rennradfahrer im Landkreis Kulmbach schwer verletzt

Ein 70-jähriger Autofahrer hat in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) beim Abbiegen einen Rennradfahrer übersehen - es kam zum Zusammenstoß.
Artikel einbetten Artikel drucken
Ein 70-jähriger Autofahrer hat in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) beim Abbiegen einen Rennradfahrer übersehen - es kam zum Zusammenstoß. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Ein 70-jähriger Autofahrer hat in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) beim Abbiegen einen Rennradfahrer übersehen - es kam zum Zusammenstoß. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Wie die Polizei berichtet, wollte am Sonntag (18.06.17) gegen 11.00 Uhr ein 70-jähriger Autofahrer im Wirsberger Ortsteil Cottenau im Landkreis Kulmbach nach links abbiegen. Im Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden Rennradfahrer, der einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr vermeiden konnte.

Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt hierbei schwerere Verletzungen. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten und lieferte ihn ins Klinikum Kulmbach ein. Gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.