Haig
Hallenfussball

Lucas Bauer lässt SG Haig jubeln

Die B-Junioren der Wackeraner haben am Sonntag das Endspiel um den Hallensparkassencup mit 1:0 gegen die SG Theisenort gewonnen.
Artikel einbetten Artikel drucken
Die SG Haig (sitzend) mit Betreuer Henry Trebes (links) hat am Sonntagabend den Hallensparkassencup der B-Junioren gewonnen. Zweiter wurde die SG Theisenort (blau-schwarze Trikots). Mit im Bild Robert Porzelt von der Sparkasse (links stehend) sowie Kreisjugendleiter Michael Deuerling und der Theisenorter Betreuer Christian Löffler (von rechts). Foto: Hartmut Neubauer
Die SG Haig (sitzend) mit Betreuer Henry Trebes (links) hat am Sonntagabend den Hallensparkassencup der B-Junioren gewonnen. Zweiter wurde die SG Theisenort (blau-schwarze Trikots). Mit im Bild Robert Porzelt von der Sparkasse (links stehend) sowie Kreisjugendleiter Michael Deuerling und der Theisenorter Betreuer Christian Löffler (von rechts). Foto: Hartmut Neubauer
Drei Hallentitel wurden am Kronacher Schulzentrum mittlerweile ausgespielt. Nach der SG Steinberg (C-Junioren) und dem DJK-SV Neufang (A-Junioren) waren am Sonntag die B-Junioren der SG Wacker Haig an der Reihe. Sie setzten sich im Endspiel gegen die SG Theisenort völlig verdient mit 1:0 durch. Dritter wurde die JFG Grün-Weiß Frankenwald durch einen 1:0-Erfolg gegen den DJK-SV Neufang. Die vier Halbfinalisten haben sich für die Hallenkreismeisterschaft am 14. Januar qualifiziert.
Rund 140 Zuschauer besuchten die Endrunde am Nachmittag im Kronacher Schulzentrum. Als Schiedsrichter waren Michael Barsties, Mika Bauerfeind und Altan Yürük im Einsatz. Sie hatten mit den überaus fair geführten Spielen keinerlei Probleme.
Die Siegerehrung führten Kreisjugendleiter Michael Deuerling und Robert Porzelt (Sparkasse) durch.


Halbfinale

SG Wacker Haig -
JFG GW Frankenwald 2:1

Lange Zeit tat sich vor den Toren nicht allzu viel. Dann brachte Yannik Düthorn die "Grün-Weißen" in Front (7.). Die Antwort der Wackeraner durch Luis Punzelt ließ nicht lange auf sich warten (8.). Durch einen verwandelten Sechsmeter schoss Luca Meißner die Haiger kurz vor Schluss ins Endspiel.

SG Theisenort -
DJK-SV Neufang4:3 n.S.

Auch im zweiten Halbfinale mussten die Zuschauer lange auf einen Treffer warten. Niklas Kotschenreuther brachte die DJK durch einen Freistoß fast von der Mittellinie in Führung (8.), doch postwendend gelang Nick Müller der Ausgleich (9.). Im 6-Meter-Schießen wurde Torhüter Jannik Bauer mit drei gehaltenen Schüssen zum umjubelten Matchwinner für Theisenort.


Spiel um Platz 3

JFG GW Frankenwald -
DJK-SV Neufang 1:0
Tor:
1:0 Yannik Düthorn (5.).


Endspiel

SG Haig - SG Theisenort 1:0
In den ersten Minuten verlief die Partie ausgeglichen und ohne Höhepunkte. Dann wurde die Überlegenheit der Haiger immer größer; die Chancen häuften sich. Konnte Jannik Bauer im Theisenorter Tor die ersten Schüsse noch abwehren, so war er beim entscheidenden Treffer durch Lucas Bauer chancenlos (7.). Danach ließ die SG Haig nichts mehr anbrennen. han
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren