Kronach
Hallenfussball

D-Junioren machen den Auftakt

Die Meisterschaften am Kronacher Schulzentrum beginnen am letzten November-Wochenende. Die Gruppen bei den Herren und beim Nachwuchs sind eingeteilt.
Artikel einbetten
Gut gefüllte Zuschauerränge erhoffen sich die Fußball-Funktionäre des Kreises Kronach auch in der bevorstehenden Hallensaison, die am 25. November eröffnet wird. Foto: Archiv/Heinrich Weiß
Gut gefüllte Zuschauerränge erhoffen sich die Fußball-Funktionäre des Kreises Kronach auch in der bevorstehenden Hallensaison, die am 25. November eröffnet wird. Foto: Archiv/Heinrich Weiß
Selbst wenn die Zahl der Mannschaften auch in diesem Jahr rückläufig ist, dürfte der Hallenfußball im Landkreis Kronach nichts von seiner Attraktivität verloren haben. Die Verantwortlichen für die verschiedenen Turniere versprechen sich in der Hallensaison jedenfalls wieder einen guten Zuschauerzuspruch am Kronacher Schulzentrum.
Beginn ist am Samstag, 25. November, mit der Vorrunde der D-Junioren. Das letzte Turnier dürfte die Kreismeisterschaft der E-Junioren am Sonntag, 25. Februar, sein. Mittlerweile sind die Gruppen bei den Herren und bei den A- bis E-Junioren ausgelost.


Herren

Vor einem Jahr nahmen 29 von 31 gemeldeten Mannschaften an der Vorrunde teil. Diesmal haben 28 Herrenmannschaften ihre Teilnehme zugesagt. Sie tragen die Vorrunde in fünf Gruppen aus, und zwar vom Freitag, 8. Dezember, bis zum 10. Dezember. Die Zwischenrunde findet eine Woche später statt. Der Termin der Endrunde ist noch offen. Die Kreismeisterschaft geht am 7. Januar 2018 und die Bezirksmeisterschaft am 21. Januar jeweils am Kronacher Schulzentrum über die Bühne. Die Einteilung der Vorrunde:
Gruppe 1: FC Mitwitz, SV Neuses, TSF Theisenort, SSV Oberlangenstadt, SV Steinwiesen, VfR Johannisthal.
Gruppe 2: SV Friesen, TSV Steinberg, FC Welitsch, SG Rothenkirchen, FC Hirschfeld, TSV Gundelsdorf.
Gruppe 3: FC Kronach, SV Wolfers-/Neuengrün, FSV Ziegelerden, TSV Tettau, TSV Windheim, TSV Neukenroth.
Gruppe 4: FC Stockheim, TSV Weißenbrunn, ATSV Gehülz, SV Buchbach, FC Unter-/Oberrodach.
Gruppe 5: SV Gifting, DJK-SV Neufang, SV Seelach, FC Burggrub, TSV Küps.


A-Junioren

Zehn Mannschaften spielen in zwei Gruppen und ermitteln am Samstag, 2. Dezember, gleich ihren Sieger. Die Endrunde im Kreis 2 findet am 23. Dezember statt.
Gruppe 1: JFG Rennsteig, JFG Grün-Weiß Frankenwald, SG Redwitz, DJK-SV Neufang, SG Theisenort.
Gruppe 2: SG Neuses, SG Wilhelmsthal, SG Weißenbrunn, JFG Oberes Rodachtal, SG Neukenroth.


B-Junioren

Elf Mannschaften spielen in zwei Gruppen am Sonntag, 3. Dezember, um den Kronacher Sieger. Die Endrunde im Kreis 2 geht am 14. Januar 2018 über die Bühne.
Gruppe 1: DJK-SV Neufang, SG Kronach, SG Steinberg, JFG Rennsteig, SG Wacker Haig, TSSV Fürth am Berg.
Gruppe 2: SG Theisenort, JFG GW Frankenwald, SG Obermain, SG Gehülz, JFG Hohe Aßlitz.


C-Junioren

Auch bei den U15-Junioren treten elf Mannschaften an, und zwar am Sonntag, 26. November. Die Endrunde im Kreis 2 findet am 13. Januar statt.
Gruppe 1: JFG Rennsteig, JFG Grün-Weiß Frankenwald, SG Mitwitz, SG Steinberg, FC Kronach, JFG Hohe Aßlitz.
Gruppe 2: JFG Oberes Rodachtal, SG Thonberg, DJK-SV Neufang, SG Neukenroth, SG Altenkunstadt/Woffendorf.


D-Junioren

Da bei den D-Junioren 17 Mannschaften gemeldet sind, findet am Samstag, 25. November, eine Vorrunde mit vier Gruppen statt. Der Kronacher Hallensieger wird am Samstag, 16. Dezember, ermittelt. Die Endrunde im Kreis 2 steht am 14. Januar auf dem Programm.
Gruppe 1: SG Weißenbrunn, SG Steinberg, JFG Kunstadt-Obermain, SG Neukenroth, FC Redwitz.
Gruppe 2: FC Kronach, SV Fischbach, SG Oberlangenstadt, SG Lichtenfels.
Gruppe 3: JFG Grün-Weiß Frankenwald, JFG Rennsteig, JFG Rodach-Main, JFG Oberes Rodachtal.
Gruppe 4: FC Stockheim, SG Mitwitz, FC Unter-/Oberrodach, JFG Hohe Aßlitz.


E-Junioren

Erst im nächsten Jahr sind die E-Junioren gefordert. Die Vorrunde mit 17 Mannschaften ist am Samstag, 20. Januar, die Endrunde am 17. Februar.
Gruppe 1: SG Neukenroth, SV Steinwiesen, SG Wilhelmsthal, SG Thonberg, FC Kronach.
Gruppe 2: TSV Thonberg, SC Steinbach, SG Ziegelerden, TSF Theisenort.
Gruppe 3: SSV Oberlangenstadt, TSV Windheim, SV Seelach, FC Unter-/Oberrodach.
Gruppe 4: SG Wallenfels, SV Fischbach, FC Mitwitz, FC Stockheim.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren