Stockheim
Schiessen

Laura Wachter schießt bei der "Deutschen"

Der Schützennachwuchs aus Stockheim hat in den vergangenen Wochen hervorragende Ergebnisse erzielt.
Artikel einbetten
Schützennachwuchstalent Laura Wachter: Immerhin schaffte das Stockheimer Nachwuchstalent die Teilnahme zur deutschen Meisterschaft.  Foto: Gerd Fleischmann
Schützennachwuchstalent Laura Wachter: Immerhin schaffte das Stockheimer Nachwuchstalent die Teilnahme zur deutschen Meisterschaft. Foto: Gerd Fleischmann
Die intensive Jugendarbeit beim Schützenhort Stockheim unter Leitung von Andreas Kohles zahlt sich aus. Von den Gaumeisterschaften bis zur "Deutschen" hat der Nachwuchs hervorragende Ergebnisse eingefahren.
Insbesondere die 13-jährige Laura Wachter befindet sich auf einem bemerkenswerten Erfolgskurs. Das Nachwuchstalent konnte sich sogar für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren und bei den Schülern im Luftgewehr-Einzel den 65. Platz belegen. Beim 3-Stellungs-Wettkampf erreichte sie trotz starker Konkurrenz den 33. Platz.
Bei den beiden Luftgewehr-Wettbewerben auf Gauebene kam Laura, die seit drei Jahren immer wieder mit guten Ergebnissen aufhorchen ließ, souverän auf Platz 1. Tristan Martin belegte bei der Jugend im Einzel ebenfalls den ersten Platz. Die weiteren Ergebnisse: Bei der Jugend wurde Jonas Schülner Sechster, ebenso Lukas Eisenbeiß bei den Junioren B.
Bei der Bezirksmeisterschaft der Luftgewehr-Schüler wurde Laura Wachter jeweils Zweite im Einzel und im 3-Stellungswettbewerb. Bei der Jugend wurde Tristan Martin Neunter, und Jonas Schülner belegte Platz 17.
Mit Rang 14 im Luftgewehr-Einzel und Rang 15 im 3-Stellungskampf bei der Bayerischen Meisterschaft qualifizierte sich Laura Wachter für die "Deutsche", so dass die intensive Trainingsarbeit mit schönen Erfolgen gekrönt wurde.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren