Kronach
Landtagswahl

Sebastian Müller sucht Kontakt zu Kronacher SPD-Ortsvereinen

Der Lichtenfelser Sebastian Müller gibt sich hinsichtlich einer möglichen Landtagskandidatur öffentlich bedeckt. Aber nicht in SPD-Kreisen.
Artikel einbetten
Wer trägt die SPD in den Landtagswahlkampf: ein Kronacher oder ein Lichtenfelser Kandidat? Foto: Archiv
Wer trägt die SPD in den Landtagswahlkampf: ein Kronacher oder ein Lichtenfelser Kandidat? Foto: Archiv
Keine Namen, keine Entscheidung, alles ist möglich - so schilderte die Lichtenfelser Kreis-SPD, insbesondere ihr Vorsitzender Sebastian Müller, die Situation um eine mögliche Bewerbung um die Landtags- oder Bezirkstagskandidatur. Der Kronacher SPD-Kreisvorsitzende Ralf Pohl rechnet jedoch damit, dass Müller ziemlich sicher mit ihm um die Landtagskandidatur ringen wird, wenn die SPD-Delegierten sich am 25. November in Theisenort zur entscheidenden Sitzung treffen.

Nun ist eine E-Mail aufgetaucht, die dem Kronacher Bewerber Recht zu geben scheint. Müller sucht wegen des Themas "Landtag" den Kontakt zur Basis - auch im Kreis Kronach.

Was es mit diesem Schreiben auf sich hat und wie Sebastian Müller die darin getätigten Aussagen einstuft, erfahren Sie hier.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren