Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Verkehr

IC-Halt in Ludwigsstadt kommt 2017 nicht

Anfang des Jahres wurde es verkündet: Ludwigsstadt wird Ende Dezember zum IC-Halt. Doch das hat sich nun geändert.
IC-Züge der Deutschen Bahn - hier ein Symbolbild - werden dieses Jahr doch noch nicht in Ludwigsstadt halten. Foto: Jens Büttner dpa/Archiv
 
von LISA KIESLINGER
Im Februar verkündete Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU), dass Ludwigsstadt noch in diesem Jahr einen IC-Halt erhält. Das sei ein wichtiger Schritt für die Verkehrsanbindung im nördlichen Landkreis.

Doch das scheint nun vom Tisch zu sein. "In diesem Jahr bekommt Ludwigsstadt keinen IC-Halt mehr - aus welchen Gründen auch immer", so Timo Erhardt (SPD), Bürgermeister von Ludwigsstadt, auf FT-Nachfrage. Die Stadt habe sich vor kurzem an die Deutsche Bahn gewandt, um mit ihr die Gestaltung des Bahnhofumfelds zu besprechen. "Da haben sie uns mitgeteilt, dass Ludwigsstadt in Sachen IC-Halt 2017 nicht eingebracht wurde und seitens der Bahn auch nicht eingeplant ist", erzählt Erhardt.

Jürgen Baumgärtner (CSU) bestätigt auf telefonische Nachfrage, dass es mit dem IC-Halt 2017 in Ludwigsstadt wohl noch nichts wird. Warum, wisse er momentan noch nicht. Aus seiner Sicht habe es von der Deutschen Bahn eine feste Zusage gegeben, dass im Dezember der IC in Ludwigsstadt hält. "Das konnte man auch nicht falsch verstehen", meint Baumgärtner.
Als der Landtagsabgeordnete von der Nachricht erfuhr, hat er direkt bei der Deutschen Bahn angefragt: "Bis jetzt habe ich aber noch keine Antwort erhalten."

Auch beim Besuch von Martin Burkert in Küps brachten Doris Aschenbrenner und Ralf Pohl (alle SPD) den Wirbel um den IC-Halt in Ludwigsstadt auf die Agenda. Martin Burkert versprach, sich zu erkundigen, wann und wie der IC-Halt in Ludwigsstadt nun wirklich kommen wird.

Timo Erhardt hofft, dass der IC spätestens 2023 in Ludwigsstadt Station macht. Früher wäre ihm natürlich lieber.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.