Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Multivisionsschau

Feuer und Eis: Island

Am 12. November präsentieren Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix in Tettau spektakuläre Bilder mit Musik und Originalton von ihren vier Reisen.
Eisiges Motiv aus der Island-Multivisionsschau von Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix
 
Island, diese rauhe, wilde, schwarze Vulkaninsel, die hoch im Norden verloren im sturmumtosten Ozean liegt, ist vielleicht Europas letztes Abenteuer. Menschenleere Weite, ewiges Eis, tosende Wasserfälle, rauchende Vulkane, schwarze und weiße Sandstrände, wilde Gebirgslandschaften - eine Insel der Extreme. Im Allradfahrzeug unterwegs zu sein, Auge in Auge mit den Naturgewalten, in einer Landschaft, die manchmal noch an die Entstehung der Erde erinnert, das macht für viele Island-Fans den wahren Reiz dieser Vulkaninsel aus.
Von den Vogelparadiesen der Westfjorde bis zur sagenumwobenen Halbinsel Snaefellsnes, von Kraterseen, rauchenden Fumalrolen und fauchenden Geysiren bis zu den atemberaubenden Gletscherlandschaften des Südens, von den Vestmannaeyar Inseln bis Landmannalaugar, man kann sich kaum sattsehen an diesen epischen, wilden Landschaften.
Auf vier Reisen und insgesamt 25 700 Kilometern erkundeten Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix Island - im Winter, im Herbst und im Sommer. Mit spektakulären Bildern und perfekt dazu passender Musik und Originalton, entführt die Fotografin und Bildbandautorin Sigrid Wolf-Feix ihre Zuschauer auf diese wilde, rauhe Vulkaninsel - in einer atemberaubenden Bilderschau im Panoramaformat auf Großleinwand.
Diese einmalige Multivisionsschau gastiert am 12. November im großen Saal der Festhalle Tettau.
Der Vorverkauf, bei dem es nur eine berenzte Anzahl an Karten gibt, startet ab sofort. Interessierte können sich ihre Plätze bereits per Telefon sichern (Kartenhotline 09269/9513). red
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.