Ludwigsstadt
Verkehr

Bahn bestätigt: IC wird 2017 nicht in Ludwigsstadt halten

Auf FT-Nachfrage bestätigt die Deutsche Bahn, dass der IC vorerst weiter an Ludwigsstadt vorbeirasen wird. Halt macht er ab Dezember lediglich in Kronach.
Artikel einbetten
IC-Züge der Deutschen Bahn - hier ein Symbolbild - werden dieses Jahr doch noch nicht in Ludwigsstadt halten. Foto: Jens Büttner dpa/Archiv
IC-Züge der Deutschen Bahn - hier ein Symbolbild - werden dieses Jahr doch noch nicht in Ludwigsstadt halten. Foto: Jens Büttner dpa/Archiv
Diese Meldung überraschte am Mittwochnachmittag: Ludwigsstadt wird 2017 doch nicht mehr zum IC-Halt. Anfang Februar wurde dies noch stolz von MdL Jürgen Baumgärtner (CSU) verkündet. Nun ist die Enttäuschung natürlich groß - auch bei Timo Erhardt (SPD), Bürgermeister von Ludwigsstadt (wir berichteten).

Am Mittwochnachmittag wussten weder Erhardt noch Baumgärtner, warum es nun zu dieser Entscheidung seitens der Bahn kam.

Auf FT-Nachfrage bestätigte ein Bahnsprecher nun, dass der IC ab Dezember 2017 wirklich nicht in Ludwigsstadt halten wird. Der neue Fernverkehrshalt in Kronach werde dagegen realisiert. "Der Halt in Ludwigsstadt wurde nicht ,zugesagt', sondern geprüft", erklärt der Bahnsprecher. Und die Detailprüfung habe ergeben, dass ein IC-Halt in Ludwigsstadt nicht realisiert werden kann.

"Ziel des neuen Zuges ist es, Oberfranken und das Saaletal einmal am Tag umsteigefrei mit dem Fernverkehr an die großen Umsteigepunkte Nürnberg und Leipzig anzubinden", erklärt der Bahnsprecher. Die Fahrzeiten des Zuges sollen in etwa denen des heutigen ICE entsprechen und damit die wichtigen Anschlüsse nach Berlin und München sicherstellen. "Die Anzahl der Unterwegshalte ist damit leider begrenzt. Neu einrichten konnten wir einen Halt in Kronach. Ludwigsstadt ist weiterhin mit dem zweistündlichen Franken-Thüringen-Express in gewohntem Umfang erreichbar."

In Abstimmung mit den Ländern Thüringen und Bayern sei jedoch ab Dezember 2023 die Neukonzeption des Bahn-Angebots durch den Frankenwald vorgesehen. "Die DB plant, den IC-Verkehr ab diesem Zeitpunkt auf einen 2-Stunden-Takt auszuweiten und dabei auch weitere Halte in zusätzlichen Orten unter anderem in Ludwigsstadt mit aufzunehmen", so der Bahnsprecher.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren