Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Kronach

Wohin geht es mit G8 und G9? Das ist die Frage, vor der die beiden Kronacher Gymnasien stehen. Foto: Armin Weigel/dpa

Bildung

G8 oder G9? Die Entdeckung der Langsamkeit

inFranken-Plus Kronach G8 oder G9? Zukünftig sollen die Schulen entscheiden dürfen. Überstürzen möchte das Kultusministerium dabei aber nichts. Die Kronacher Gymnasien haben bereits eine Tendenz, für welches Modell sie sich entscheiden könnten.  artikel-link

Zusammenrücken ist für die beiden Geschäftsführer Stefan Dennewill (links) und Martin Renz in ihren Geschäftsräumen in der Schwedenstraße derzeit noch angesagt. Im Neubau soll die Verkaufsfläche jedoch von 550 Quadratmeter fast verdoppelt werden. Foto: Marian Hamacher

Wirtschaft

Startschuss für die Königsetappe

inFranken-Plus Kronach In sechs Monaten soll in Kronach Oberfrankens größtes Rad-Geschäft entstehen. Ihr Domizil in der Schwedenstraße ist den beiden Geschäftsführern von "Radsport Dressel" nach 18 Jahren zu klein geworden. Um der neuen Größe gerecht zu werden, geben sie sich einen neuen Namen.  artikel-link

21 Jahre saß Gerhard Schneider für die Freien Wähler im Nordhalbener Gemeinderat. Aus gesundheitlichen Gründen tritt er nun von allen seinen Ämtern zurück. Foto: Marco Meißner/Archiv

Politik

Die gesundheitliche Reißleine

inFranken-Plus Nordhalben Nordhalbens Zweiter Bürgermeister Gerhard Schneider (FW) tritt in zwei Wochen zurück. Sein Nachfolger? Die Freien Wähler haben keine Eile. Die Oppositionsparteien haben ihre eigenen Vorstellungen - halten sie aber für unrealistisch.  artikel-link

Nach Daniel Leistner (links), dessen Vertrag vor gut einem Jahr nicht mehr verlängert wurde, verlässt nun auch Heidemarie Wellmann (vorne) die Kronacher Festspiel-Bühne. Foto: Harald Lappe

Interview

Rosenberg-Festspiele Kronach: Heidemarie Wellmann hört auf

inFranken-Plus Kronach Seit dem Neubeginn vor einem Jahr ist Heidemarie Wellmann künstlerische Leiterin der Rosenberg-Festspiele. Die von ihr inszenierten Stücke stießen durchweg auf äußerst positive Resonanz. Doch hinter den Kulissen lief es scheinbar nicht so rund, wie auf der Bühne. Wellmann hört nun auf.  artikel-link

Hundeführer Matthias Förtsch trainiert mit Polzeihund Nico, Spitzname "Schlack", das Zubeißen. Dafür trägt er einen dicken Schutzanzug und darunter Neoprenstulpen.  Foto:Johanna Thron

Polizei

Polizeihunde: Ein Partner über den Dienst hinaus

inFranken-Plus Kronach Oft wird der Hund als treuester Freund des Menschen betitelt. Manchmal aber sind die Tiere nicht nur Freunde, sondern werden zu wichtigen Helfern. Zum Beispiel für Polizisten, denen sie tatkräftig unter die Arme greifen.  artikel-link

Das Freischießen ist vorüber. Die Polizei zieht eine positive Bilanz der Festtage. Foto: Marco Meißner

Polizeibilanz

Beim Kronacher Freischießen gab es viel weniger Zoff

inFranken-Plus Kronach Das Kronacher Freischießen 2016 setzte positive Akzente. Schützen, Schausteller und Rotes Kreuz äußerten sich zufrieden über den Verlauf des Volksfestes. Nun zieht auch die Polizei ein erfreuliches Fazit ihrer Einsätze: "Bei prognostizierten 260.000 Besuchern gab es fast keine Straftaten."  artikel-link

FREISCHIESSEN 2016

Kronacher Freischießen 2016

Vom 11. - 21. August 2016 ist es zum 428. Male wieder soweit: "Auf geht's zum Kronacher Freischießen - Weil alle da sind!"  artikel-link

Bernd Liebhardt ist mit 39 schon ein "alter Hase" in der Kommunalpolitik des Landkreises Kronach. Foto: Marco Meißner

Politik U 40

Bernd Liebhardt: Politiker brauchen Lebenserfahrung

inFranken-Plus Friesen Bernd Liebhardt wurde schon mit 30 Jahren CSU-Fraktionsvorsitzender im Kronacher Stadtrat. Auch wenn er einen frühen Einstieg in die Politik für sinnvoll hält, warnt er in unserer Serie vor einer Verjüngung nur um der Verjüngung Willen. Es brauche auch ein Maß an Lebenserfahrung.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | .... | 20 | 21 | 22 (22 Seiten)