Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Kronach

Bandserie 2

Der Neue sollte singen können

Die Punkrocker von Checkered Flag aus Kronach suchen einen Leadsänger - der nicht nur ins Mikro brüllt, sondern die Töne trifft.  artikel-link

Bandserie 1

Vier laute Jungs für Bärbel

Bazooka Circus will sich mit härterem Deutsch-Rock beim Bandcontest für "Die Festung rockt" nach vorne spielen. "Bärbel" soll Glück bringen...  artikel-link

Vereinsporträt

Die "Schrubbe" wissen, wie man feiert

Der im Mai gegründete Verein "Staaberche Schrubbe" möchte das Ortsleben in Steinberg bereichern. Heute veranstaltet er darum eine Plattenparty für alle Generationen ab 16 Jahre in der Kronachtalhalle.  artikel-link

Vereinsporträt

Von Becker war noch nicht die Rede

Der Tennisclub (TC) Rothenkirchen blickt stolz auf seine erfolgreiche Vergangenheit zurück. Inzwischen nimmt der Verein einen neuen Anlauf zu einem sportlichem Aufschwung.  artikel-link

Dialyse

Verein ist Ansprechpartner für Kranke

Der Hilfs- und Selbsthilfe- verein "Lebensqualität durch Dialyse" wurde vor zwei Jahren aus der Taufe gehoben. Seitdem haben die Mitglieder schon viel bewegt.  artikel-link

Vereinsporträt

Mit der Natur auf Du und Du

Das Bezirkszeltlager der Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) im Diözesanverband Bamberg haben die Stämme aus Friesen sowie Bad Staffelstein initiiert. Die heimischen Teilnehmer waren begeistert. Andreas Fischer und David Staufer berichten vom Ausflug und über die Pfadfinder.  artikel-link

Freischiessen

Mit Augenmaß zur Königswürde

Seine vier Enkelinnen "machen mit ihrem Opa, was sie wollen". Nur eines machen sie mit dem neuen Schausteller-Schützenkönig Karl-Heinz Keller nicht: Schießen. "Mädchen sollten nicht schießen", sagt er. Er selbst hingegen ist mit dem Gewehr groß geworden - seine Eltern hatten einen Foto-Schießstand.  artikel-link

Feuerwerk

Kronach taucht ein ins Lichtermeer

Am Donnerstagabend wurde über den Dächern der Kreisstadt das Brillantfeuerwerk des Kronacher Freischießens gezündet. Auch zahlreiche Gäste aus den benachbarten Landkreisen fanden sich hierzu an den besten Aussichtspunkten in und rund um Kronach ein.  artikel-link

Freischiessen

Majestäten, so weit das Auge reicht

Viele Gruppen und Verbände nutzen das Freischießen, um die besten Schützen in ihren Reihen zu ermitteln. Schützenkönig der Rytterschaft zum Goldenen Turm zu Cranaha wurde zum Beispiel Sigi Mayer.  artikel-link

Untersuchungshaft

Schausteller wegen versuchten Totschlags in Haft

Die Polizei hat auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Coburg am Dienstag einen Schausteller des Freischießens Kronach und einen seiner Angestellten verhaftet. Am Mittwoch ordnete der Richter wegen versuchten Totschlags Untersuchungshaft an.  artikel-link

Kinderfestzug

Über 2000 Kinder ziehen durch die Stadt

Ein langer bunter Wurm zog am Dienstagnachmittag durch die Stadt. Mehr als 2000 Kinder in 66 Gruppen liefen beim Kinderfestzug anlässlich des Kronacher Freischießens mit.  artikel-link

Vereinsporträt

Schützen suchen Nachwuchs

Der Schützenverein Rennsteig aus Steinbach am Wald ist sehr aktiv. Kurz vor dem Schützenfest (26. bis 29. August) blickt Willy Fiedler auf die Geschichte des Vereins zurück.  artikel-link

Freischiessen

Fröhliche Schützen beim Auszug in Kronach

Metallen glänzende Ketten und Abzeichen auf der einen, lebendig-frische Blumen und Eichenblätter auf der anderen Seite: Die Schützen aus ganz Oberfranken hatten sich zum Schützenauszug in Kronach fesch herausgeputzt.  artikel-link

Historisches

Kronacher mussten zur Waffe greifen

Kreisheimatpfleger Roland Graf blickt auf die Wurzeln des Kronacher Freischießens zurück. Früher freute sich der beste Schütze auf "ein steuerfrei Bier-Gebräu", wie er ermittelt hat. Und es gab Zeiten, da war das Schießen für die Kronacher sogar Pflicht.  artikel-link

Übung

Wenn die Gondeln Retter tragen

Die Feuerwehr Kronach übt die Rettung von Menschen aus dem Riesenrad. An die Spitze des 48-Meter-Riesen reicht die Drehleiter nicht heran.  artikel-link

Vereinsporträt

Die Mitgliederzahl verdoppelt

Andre Zipfel ist Vorsitzender des 1. FC Nürnberg Fanclubs Hirschfeld. Binnen zwölf Monaten ist die Zahl der Mitglieder von 39 auf 82 gestiegen. Diese Bilanz freut den Vorsitzenden des 1998 gegründeten Vereins.  artikel-link

Vereinsporträt

Oldtimer sind seine Leidenschaft

Am Sonntag, 5. Juni, lädt der Oldtimerclub Kronach wieder zum markenoffenen Oldtimertreffen auf dem Real-Markt-Parkplatz ein. Vorsitzender Gerhard Moser informiert über den Verein.  artikel-link

Pendler

Stefan Ender ist ein Genuss-Radler

Der Kronacher Stefan Ender fährt gut 30 mal im Jahr mit dem Rad zur Arbeit ins thüringische Spechtsbrunn. Er überwindet dabei einfach 37 Kilometer und fast 500 Höhenmeter. Dieser Weg zur Arbeit macht jedoch lediglich ein Viertel der Strecke aus, die er jährlich auf zwei Rädern unterwegs ist: insgesamt rund 12 000 Kilometer.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 (23 Seiten)